Archiv für das Schlagwort Rechtspopulismus

Pegida: AfD, Neonazis und der deutsche Stammtisch gemeinsam auf der Straße

geschrieben von Cornelia Kerth

7. Januar 2015

, ,

Antirassistische Demo in Mannheim. 13.12.14

Seit Wochen steigt die Teilnehmerzahl an den „islamfeindlichen“ Aufmärschen in Dresden. Ein Ende scheint nicht in Sicht. Unterstützer und Teilnehmenden kommen zum Teil von weither angereist.
 
Die vorgeblich unpolitischen Organisatoren der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands“ haben bei der Wahl ihres Namens Traditionsbewusstsein an den Tag gelegt: Als „patriotisch“ bezeichnen sich seit den 1950er …

... weiterlesen »

Keine Zusammenarbeit mit den “Mahnwachen”

geschrieben von Bundesausschuss der VVN-BdA

4. Dezember 2014

,

Eine Zusammenarbeit mit den „Mahnwachen“ kommt für die VVN-BdA nicht infrage.
Deshalb unterzeichnen wir keine Aufrufe für den „Friedenswinter“, die von Mahnwachen oder deren Vertreter_innen unterschrieben werden.
Alle Gliederungen werden aufgefordert, vor der Teilnahme an Veranstaltungen des „Friedenswinters“ zu prüfen, wer die örtlichen Aktivitäten organisiert, bewirbt und prägt.
Begründung:
Im März 2014 fanden die ersten „Mahnwachen für den Frieden“ …

... weiterlesen »

Frischer Wind bei alten Rechten?

31. Juli 2014

,

organverkauf

Die „Alternative für Deutschland“
Die erst Anfang 2013 gegründete neue rechte Partei „Alternative für Deutschland“ ist mit sieben Abgeordneten ins Europäische Parlament eingezogen und arbeitet mit auffällig vielen Wahlplakaten, Fernsehauftritten und einer intensiven Präsenz in den sozialen Netzwerken des Internets auf die Landtagswahlen dieses Jahres hin.
Aufklärung über Herkunft, Methoden und Ziele der AfD sind also dringend …

... weiterlesen »

Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa

geschrieben von P.C. Walther

2. Mai 2014

, ,

Logo_FIR_Pfad

Veranstaltung der VVN-BdA Frankfurt am Main in Kooperation mit dem DGB (Stadtverband Frankfurt am Main) und dem Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945
zu
Neofaschismus und Rechtspopulismus in Europa
am Freitag, dem 30.Mai 2014, um 19.30 Uhr im Haus Gallus,
dem Ort des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, Frankenallee 111.
 
Bei der Europawahl am 25.Mai ist zu befürchten, dass neofaschistische, rechtsextreme …

... weiterlesen »