Bundeskongress

“Markt der Möglichkeiten”

7. Juni 2016

,

Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

Auf dem Außerordendlichen Bundeskongress wurde ein “Markt der Möglichkeiten” durchgeführt. 16 Projekte, überwiegend aus unseren Landes- und Kreisorganisationen, wurden in Form von kleinen Ausstellungen, Präsentationen und Installationen gezeigt. Die Projekte standen unter folgenden Fragen:

Was ist das Neue an der Idee?
Welche Zielgruppen werden mit ihr erreicht?
Wie können sich die Zielgruppen an dem Projekt beteiligen?
Welche Erfolge wurden …

... weiterlesen »

World-Café

7. Juni 2016

,

Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

Die Delegierten und Gäste des Außerordentlichen Bundeskongresses
widmeten sich in einem World-Café folgenden Fragen:

Jugendgerechte Formen der Erinnerungsarbeit
Gedenkarbeit in der Migrationsgesellschaft
Eigene Bildungsarbeit
“offizielle” versus “alternative” Geschichtspolitik
“Zeugen der Zeugen”

In drei Runden wurden die Fragen in wechselnder Zusammensetzung diskutiert. Die Ergebnisse wurden anschließend visualisiert und mündlich zusammengefasst.   Das komplette Foto-Protokoll findet sich hier: Fotoprotokoll World Cafe Buko 2016 kl

... weiterlesen »

NS-Geschichte im Netz – eine Live-Recherche

geschrieben von Liza Mikosch, Thomas Willms

7. Juni 2016

, ,

Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

Versetzen wir uns in die Situation eines eher jungen, vorzugsweise männlichen und unkritischen Deutschen, der sich rasch über NS-Geschichte informieren möchte. Er wird dies nicht tun, indem er in eine NS-Gedenkstätte eilt oder sich ein Buch aus der Bibliothek besorgt. Auch wird er kaum jemanden fragen, der diese Zeit erlebt hat, geschweige denn, dass derjenige …

... weiterlesen »

Anforderungen an antifaschistische Geschichtspolitik aus heutiger Perspektive – erste Überlegungen

geschrieben von Dr. Ulrich Schneider, Bundessprecher

7. Juni 2016

,

Bundeskongress der VVN-BdA 2016 in Bochum

 
 
Rückblick und Ist-Stand:
Ich möchte mit einer positiven Aussage beginnen. Wir können festhalten, dass auch bei den heutigen Generationen das Interesse an historischen Themen – bezogen auf die NS-Zeit und den antifaschistischen Widerstand – ungebrochen ist. Dies spiegelt sich in den Medien (Fernsehen bis zu Internet-Präsentationen, z.T. auch auf dem Buchmarkt) deutlich wider.
Unser „Alleinstellungsmerkmal“ als …

... weiterlesen »

Finanzbericht

geschrieben von Regina Elsner

25. Juli 2014

VVN-BuKo-2014-4163

Liebe Kameradinnen und Kameraden
 
Die Arbeit mit den Finanzen ist eine notwendige Grundlage unserer politischen Arbeit zur Durchsetzung und Verwirklichung unserer Satzung.
Der gewissenhafte und disziplinierte Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Geldern sichert uns die Gemeinnützigkeit unserer Bundesorganisation.
Unsere Mitglieder erwarten von uns einen bewussten Umgang mit den aus den Ländern abgeführten Beitragsanteilen. Sie erwarten einen …

... weiterlesen »

Beschlüsse des Bundeskongresses

14. Juli 2014

VVN-BuKo-2014-01000

Der Bundeskongress bzw. der damit befasste Bundesausschuss fasste 14 Beschlüsse zu folgenden Themen:
 
 
Beschluss 1                 Neofaschismus
Beschluss 2                 Geschichte
Beschluss 3                 Rassismus
Beschluss 4                 Antiziganismus
Beschluss 5 und 5a    Nie wieder Krieg/Bundeskommission Frieden
Beschluss 6                 Bespitzelung beenden
Beschluss 7                 Deutschland muss zahlen!
Beschluss 8                 Kinder des Widerstands
Beschluss 9                 Oktoberfest-Attentat
Beschluss 10   …

... weiterlesen »

Der neue Bundessprecher_innenkreis

3. Juni 2014

VVN-BuKo-2014-01236

In großer Einmütigkeit wählte am 1. Juni 2014 der Bundeskongress den neuen Bundessprecher_kreis. Er ist vereinsrechtlich der Vorstand der VVN-BdA. Seine Mitglieder gehören außerdem dem Bundesausschuss der Vereinigung an, in den die Landes- und Mitgliedsvereinigungen Vertreter entsenden und der zwischen den Bundeskongressen das höchste Organ der Organisation ist.
Von links nach rechts: Ulrich Schneider (aus Kassel, …

... weiterlesen »

Die Zukunftswerkstatt

3. Juni 2014

Georg Chodinski

Im Zentrum des Kongresses stand eine zweiteilige Zukunftswerkstatt. Es handelt sich dabei um eine basisdemokratische Methode zur Problemanalyse und Problembearbeitung.  Die Delegierten und Gäste wurden zunächst per Los in kleine Gruppen zusammengewürfelt, die sich der Frage widmeten, welche Themen an diesem Tag besprochen werden sollten.
Die Vorschläge wurden gesammelt und von den Anwesenden  “abgepunktet”. In einer …

... weiterlesen »

Heinrich Fink Ehrenvorsitzender

3. Juni 2014

VVN-BuKo-2014-4083

Mit starkem Beifall und bewegenden Gesten wurde Prof. Heinrich Fink, der langjährige Bundesvorsitzende der VVN-BdA verabschiedet und gleichzeitig zum Ehrenvorsitzenden bestimmt. Mit Heinrich Fink und Esther Bejarano wird es nun zwei Persönlichkeiten in dieser Ehrenfunktion geben.

... weiterlesen »

Politischer Bericht

geschrieben von Cornelia Kerth

1. Juni 2014

, , , ,

VVN-BuKo-2014-4146

6.000 Menschen nahmen im August 2012 an einer Demonstration zur Erinnerung an das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen von 1992 teil. Von der autonomen Antifa über die SPD bis zu Kindern aus dem Viertel reichte die Breite der Bewegung. Aus mehreren Bundesländern waren Kameradinnen in Bussen angereist, einzelne waren aus fast jedem Bundesland dabei. Vor der Demo …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·